Peru Reisen

Individuelle und geführte Reisen Peru


Kleingruppenreisen Peru
Sie reisen in einer kleinen Gruppe und werden von einem kompetenten Reiseleiter begleitet.

Privatreisen Peru
Entdecken Sie Peru mit Ihrem privaten Reiseführer.

Unterkünfte Peru
Grosse Auswahl an Gästehäusern, Hotels und Lodges in Peru.

Einreisebestimmungen Peru

Schweizer BürgerInnen benötigen für die Einreise nach Peru bei Aufenthalt bis zu 90 Tage einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig ist sowie einen gültigen Rück- oder Weiterflugschein. Ebenfalls muss eine Touristenkarte ausgefüllt und der abgestempelte Durchschlag sorgfältig für die Ausreise aufbewahrt werden.

Details Einreisebestimmungen Peru

Beste Reisezeit Peru

Peru hat verschiedene Mikroklimazonen innerhalb des Landes. Für eine Reise im Hochland Perus empfehlen sich die Monate von Mai bis Oktober, in dieser gibt es viel Sonne und wenig Regen mit angenehmen Temperaturen. Nachts sinken die Temperaturen je nach Höhenlage oft unter den Gefrierpunkt.

© PROMPERÚ

logo sin fondo.png

Nordperu-Magazin

Unbenannt.PNG

Blättern Sie online im Nordperu-Magazin und machen Sie sich auf die Suche nach den Spuren präkolumbianischer Kulturen, lesen Sie Geschichten über Chefköche und nachhaltige Geschäfts-ideen und tauchen Sie ein in die magische Welt des Regenwaldes.

Bättern Sie online 

Peru - Weltwunder mit anregender Wirkung

Inka – eine Kultur, die fasziniert. Mit Architektur, die ehrfürchtig staunen lässt. Mit überlieferten Traditionen und mit Rätseln, die wohl ewig ungelöst bleiben und die Phantasie immer wieder neu anregen. Peru – ein Land, das begeistert. Mit mystischen Trails für Abenteurer, mit atemberaubenden Bahnverbindungen, mit legendären Städten wie Trujillo oder Cusco und historischen Stätten wie Chan Chan oder Chavin de Huantar. Brechen Sie auf zu einer unvergesslichen Zeitreise. Zu Natur- und zu Weltwundern, nach Machu Picchu und durch unvergleichlich kontrastreiche Landschaften.


Peru-Webinar

Vielfalt pur

Der Andenstaat Peru zieht jeden Besucher in seinen Bann. Erfahren Sie mehr über geheimnisvolle Inkastätten, gewaltige Landschaften, lebendige Städte, verlassene Strände und die herzlichen Bewohner.

Südperu exklusiv
spektakulär übernachten

Südperu Rundreise privat geführt exklusiv Luxus

Erleben Sie eine atemberaubende, privat geführte Reise durch den Süden Perus, bei der Sie in einzigartigen Unterkünften übernachten, wie zum Beispiel Atemporal, Colca Lodge (die Panorama-Suite), Titilaka, Sol y Luna, Casona Inkaterra und eine Nacht in dem neuen Luxushotel Cirqa - das neueste Projekt des Inhabers des berühmten Titilaka-Hotels. Ein Zimmerupgrade in jeder Unterkunft, Zugfahrten mit dem Erste-Klasse Zug IncaRail nach Machu Picchu und ein Besuch des faszinierenden Larco-Museums mit einem Kurator zeichnen diese Reise aus.

Zum Reiseverlauf

Alte Kulturen Nordperus

Peru zieht jeden Besucher in seinen Bann. Gewaltige Landschaften und alte Städte, traditionell lebende Naturvölker und geheimnisvolle Inkastätte prägen das Bild dieses faszinierenden Landes.

Der unbekannte Norden Perus bietet eine Hülle und Fülle an faszinierenden Ausgrabungsstätten aus der Prä-Inka-Zeit. Tauchen Sie ein in die Welt vergangener Hochkulturen.

4 Tage Bausteinprogramm ab Chiclayo/bis Trujillo

Peru Chiclayo Trujillo unbekannter Norden Nordperu Ausgrabungen

Mountain Lodges of Peru - Andentrekking

SorayLodge_09A2284_Web.jpg

Diese Tour führt Sie während sieben Tagen durch die Bergwelt der peruanischen Anden hin zur faszinierenden Inka-Stätte Machu Picchu. Die Wanderung auf dem Salkantay-Trail bietet abwechslungsreiche Erfahrungen und Eindrücke, da jeden Tag andere Klima- und Landschaftszonen durchwandert werden. Kombiniert wird dieses Wander-Abenteuer mit dem Komfort gemütlicher Lodges. Gleichzeitig unterstützen Sie die einheimische Bevölkerung, die sozialverträglich in das Projekt eingebunden ist.

Für Reiter gibt es jetzt besondere Termine, bei denen die Strecke von Tag 1-5 mit einem eigenen Pferd zurück gelegt wird.

7 Tage Andentrekking «Mountain Lodges of Peru»

Inkaterra Urubamba - Wohlfühlen im Heiligen Tal

Zwischen Cuzco und Machu Picchu liegt das Heilige Tal der Inkas. Eingebettet in dieser atemberaubenden Landschaft liegt die Inkaterra Hacienda Urubamba und bietet Ruhe, Entspannung und Erholung. Geniessen Sie einen typischen peruanischen Pisco-Sour in der gemütlichen Lounge am Kamin.

Inkaterra Hacienda Urubamba

Lodge Inkaterra Hacienda Urubamba Heiliges Tal Peru

 

Schmackhafte Küche - Halbtagestour Lima

Halbtagestour Kochkurs Lima Peru Küche

 

Perus vielseitige und schmackhafte Küche ist längst kein Geheimtipp mehr und findet immer mehr Liebhaber. Nutzen Sie die Möglichkeit, die frischen Zutaten vorab auf dem Markt mit einzukaufen. Zusammen mit dem erfahrenen Koch Yurac bereiten Sie ein leckeres, typisches 3-Gänge-Menü mit traditionellen peruanischen Gerichten zu. Am Ende werden Sie die gekochten Gerichte zusammen mit Ihren Mitköchen geniessen.

Kochkurs in Lima - Halbtagestour

Amazonas Kreuzfahrt
unvergleichlich schön

Amazonas Kreuzfahrt Peru M/V La Perla Delfin III

Das Amazonas-Gebiet ist das gewaltigste Fluss-System unseres Planeten. Zwischen den Flusstälern des Maranon und des Ucayali erstreckt sich das grösste Naturreservat Perus: Pacaya Samiria, das ausschliesslich auf dem Wasserweg erreichbar ist. Hier erleben Sie eine einzigartige Tiervielfalt und viele vom Aussterben bedrohte Arten wie die Seekuh oder der rosa Flussdelfin. Für Naturliebhaber ist die unvergleichliche Schönheit der Natur in Pacaya Samiria ein Paradies.

4 oder 7 Tage Amazonas-Kreuzfahrt mit der M/V La Perla

4, 5 oder 8 Tage Amazonas-Kreuzfahrt mit der Delfin III

Tambopata Research Center
abgeschieden und unberührt

Tambopata Research Center Peru Lodge Naturliebhaber

Das Tombopata Research Center ist eine einfache, aber gemütliche Lodge. Sie liegt abgeschieden im unberührten Primärregenwald. Das Paradies für alle Naturliebhaber liegt 6.5 Stunden Bootsfahrt von Puerto Maldonado entfernt. Die Zimmer sind zur Regenwaldseite hin offen und statt Türen werden Gardinen verwendet.

Tambopata Research Center

Hotel Arennas Mancora
erholsame Tage am Strand

SAM_PE_724_20160825_PP_600x400_web.jpg

Das 4-Stern-Resort liegt in Mancora, bekannt für seine hellgelben, feinsandigen Strände. Entspannen Sie am Strand, vergnügen Sie sich bei verschiedenen Wassersportarten wie Windsurfen oder Tauchen und unternehmen Sie spannende Ausflüge, beispielsweise in die Mangrovenwälder von Tumbes. 

Hotel Arennas Mancora

La Posada de los Tumpis
baden in Nordperu

SAM_PE_289_20131017_PP_600x400_web.jpg

Die Besitzer haben sich einen Lebenstraum verwirklicht und diese kleine malerische Posada mit viel Liebe zum Detail erbaut. Sie liegt direkt und ruhig an einem 5 Kilometer langen Strand, einfach über den Flughafen von Tumbes zu erreichen.

La Posada de los Tumpis

Reisebericht Peru ganz persönlich

Im Oktober bereiste Xenia Graf das kontrastreiche Peru. Fasziniert von Land und Leuten kam Sie zurück und erzählt nun ganz persönlich von Ihren Eindrücken. Lassen Sie sich entführen in die mystische Welt der Inkas.

Tipps vom Peru-Spezialisten

Unbekanntes Peru
Im Norden unterwegs

Nordperu Unbekannt Rundreise

Rundreise Perus Norden

Inka Trail
Auf den Spuren der Inkas

Wanderreise Inka Trail Tipp vom Peru Spezialisten

Wanderreise Inka Trail

Vinicunca
Rainbow Mountain

Tagesausflug Rainbow Mountain Peru

Tagestour Rainbow Mountain

Nasca-Linien
Aus der Vogelperspektive 

Tagesausflug Nasca Linien Rundflug Peru

Rundflug über Nasca-Linien

Posada Amazonas Lodge
Übernachten im Amazonasgebiet

Posada Amazonas Lodge Peru

 Posada Amazonas Lodge

ANGEBOTE

Unterkünfte Total: 23 Angebote

Das ehemalige Herrenhaus ist ein Schmuckstück restaurierter Kolonialarchitektur, was sich auch im Restaurant und in der Lounge widerspiegelt. Die Suiten gruppieren sich auf 2 Etagen um den wunderschönen Innenhof.

ab CHF 191.-   |   Mehr

Das Tambopata Research Center ist eine einsam gelegene Lodge mit 24 Zimmern und Suiten, erbaut mit traditionellen Materialien. Mittelpunkt der Anlage ist das in offener Bauweise errichtete Haupthaus mit Restaurant, Lounge und Bar.

ab CHF 1091.-   |   Mehr

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, von dessen Terrasse aus Sie einen schönen Blick auf die Plaza de Armas haben, ein Businesscenter und einen kleinen Außenpool.

ab CHF 64.-   |   Mehr

Retablos ist eine peruanische Volkskunst in Form von tragbaren Kisten, die religiöse, historische oder alltägliche Ereignisse darstellen. Diese farbenfrohen Elemente, gemalt von lokalen Künstlern, finden sich überall in dem liebevoll restaurierten historischen Gebäude.

ab CHF 63.-   |   Mehr

Das Hotel verfügt über einen lagunenförmigen Außenpool und ein Wellness-Center. Im Restaurant werden Sie mit traditionellen peruanischen Gerichten verwöhnt.

ab CHF 82.-   |   Mehr

Der Charakter der Hacienda wurde beim Umbau erhalten. Der parkähnliche Garten sorgt für eine friedliche Atmosphäre. Ein Außenpool, ein Restaurant, eine Bar und WLAN (gegen Gebühr) stehen zur Verfügung.

ab CHF 44.-   |   Mehr

Die koloniale Architektur schafft eine einladende und warme Atmosphäre. Im Restaurant, der Bar und der Lounge mit Kamin können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

ab CHF 176.-   |   Mehr

Ein Wellnesscenter & Spa, direkt am Fluss gelegene Thermalpools, ein Restaurant und eine Bar stehen den Gästen zur Verfügung.

ab CHF 85.-   |   Mehr

Das Nichtraucherhotel wurde 2013 komplett renoviert. Zur Anlage gehören ein Restaurant, Poolbar, Swimmingpool mit Sonnendeck und ein Loungebereich. In den öffentlichen Bereichen steht kostenloses WLAN zur Verfügung.

ab CHF 212.-   |   Mehr

Das moderne Hotel bietet seinen Gästen ein Restaurant, Lounge, Bar, Businesscenter und kostenloses WLAN.

ab CHF 40.-   |   Mehr

Im ganzen Hotel finden sich Artefakte inspiriert durch die Kultur der Pukara, was dem Hotel eine persönliche Note gibt. Im Restaurant wird regionale Küche serviert und an der Bar können Sie den Tag gemütlich ausklingen lassen.

ab CHF 40.-   |   Mehr

Herzstück der Anlage ist ein altes Anwesen im Kolonialstil aus dem 18. Jahrhundert. Im Restaurant werden leckere Speisen serviert und in der Bar mit offenem Kamin können Sie den Abend angenehm ausklingen lassen.

ab CHF 58.-   |   Mehr

Die Struktur des historischen Münzhauses aus dem 18. Jhd. wurde bei der Restaurierung erhalten, was dem Hotel ein besonderes Flair verleiht. Es verfügt über eine Lounge, Bar und Restaurant.

ab CHF 87.-   |   Mehr

Das Nichtraucherhotel wurde 2015 liebevoll renoviert. Beim Umbau wurde Wert darauf gelegt, dass der koloniale Charakter erhalten bleibt, was sich vor allem im Innenhof widerspiegelt.

ab CHF 53.-   |   Mehr

Die Lodge wurde in offener Bauweise unter Verwendung traditioneller Materialien und Bautechniken errichtet.

ab CHF 501.-   |   Mehr

Eine alte Stadtvilla wurde restauriert und zu einem Boutique-Hotel umgestaltet. Von der Dachterrasse aus können Sie den Meerblick genießen. Eine Lounge und ein Barbereich laden zum Verweilen ein.

ab CHF 132.-   |   Mehr

Das Herzstück des im Stil einer Hacienda erbauten Hotels, ist ein großer offener Innenbereich mit Garten und einer Poolanlage. Ein Restaurant, eine Bar und ein Planetarium runden das Angebot ab.

ab CHF 45.-   |   Mehr

Die Besitzer haben sich einen Lebenstraum verwirklicht und dieses kleine, malerische Resort mit viel Liebe zum Detail erbaut. Gäste sollen sich hier wie zu Hause fühlen und werden liebevoll umsorgt. Sie können im Pool mit Blick aufs Meer oder auf dem Sonnendeck entspannen und sich bei einer Massage verwöhnen lassen. Frühstück und Mittagessen werden auf der Außenterrasse serviert, Abendessen im gemütlichen Restaurant. Es handelt sich um ein Nichtraucherhotel.

ab CHF 74.-   |   Mehr

Die Lodge ist im Amazonasstil erbaut. Im Haupthaus mit seinen hohen Decken befinden sich die Rezeption, das Restaurant und die Bar.

ab CHF 406.-   |   Mehr

Die Architektur der gesamten Unterkunft wurde an die Umgebung und die örtliche Kultur angepasst. In den 50 Zimmern und Suiten wurde Schlichtheit und Bequemlichkeit durch einen hohen Anteil an Holz, natürlichen Materialien und Farbtönen kombiniert. Das restaurierte Badehaus im Kolonialstil des 17. Jahrhunderts befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel neben den Maisterrassen. Hier können Sie bei einem Bad im Pool, einer Massage oder bei einem Dampfbad entspannen. Die Mahlzeiten im Restaurant ...

ab CHF 1710.-   |   Mehr

Das Hotel verbindet Funktionalität und kreatives Design, was sich in der ganzen Einrichtung und Gestaltung widerspiegelt. Für Ihr leibliches Wohl stehen ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung.

ab CHF 79.-   |   Mehr

Das moderne und stylische Nichtraucherhotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Lounge und eine Dachterrasse mit Pool und einer Bar.

ab CHF 76.-   |   Mehr

Das Hotel fügt sich perfekt in die herrliche Natur ein. Der gemütliche Loungebereich lädt zum Verweilen ein und im Spa können Sie entspannen.

ab CHF 260.-   |   Mehr

INFORMATIONEN

Peru

Weltwunder mit Tiefenwirkung

Sie fasziniert - Perus Inkakultur.
Mit Architektur, die ehrfürchtig staunen lässt. Mit überlieferten Traditionen und mit Rätseln, die wohl auf ewig ungelöst bleiben und die Fantasie immer wieder neu anregen. Peru begeistert. Mit mystischen Trails für Abenteurer, atemberaubenden Eisenbahnstrecken, historischen Städten wie Trujillo oder Cusco, mit archäologischen Orten wie Chan Chan oder Chavin de Huantar.
Brechen Sie auf zu einer unvergesslichen Zeitreise. Zu Natur und zu Weltwundern, nach Machu Picchu, zu Andengipfeln, Wüsten und Regenwäldern.

Einreise

EU-Bürger und Schweizer benötigen für die Einreise nach Peru einen noch mindestens 6 Monate nach Einreise gültigen Reisepass für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen sowie einen gültigen Rück- oder Weiterflugschein. Bei der Einreise müssen Sie eine Touristenkarte ausfüllen und den abgestempelten Durchschlag sorgfältig für die Ausreise aufbewahren.

Quarantäne und Naturschutz

Lebensmittel und Pflanzen dürfen nicht eingeführt werden.

Essen und Trinken

In der kreolischen Küche verschmelzen europäische Rezepte mit den einheimischen. Das Angebot an fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten ist an Perus Küste vielfältig. Spezialitäten sind außerdem „Anticuchos“, Fleischspieße mit Rinderherz und „Rucoto Relleno“, würzig gefüllte Paprikaschoten. Als Aperitif ist Pisco Sour nicht wegzudenken und das Bier aus den Anden-Brauereien schmeckt ebenfalls sehr gut.

Trinkgelder

Es ist üblich, in Hotels und Restaurants ein Trinkgeld zu geben. Taxifahrer, Busfahrer (Gruppenreisen) und lokale Reiseleiter erwarten ebenfalls ein Trinkgeld von ca. US$ 3-5 pro Tag.

Gesundheit

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über aktuell gültige Impfbestimmungen bei Ihrem Arzt, Apotheker, dem Tropeninstitut oder im Internet unter www.crm.de. Einige Länder und Regionen Südamerikas verlangen bei Einreise eine Gelbfieber- und/oder Masernimpfung. Im Tiefland des Amazonas wird Malaria-Prophylaxe empfohlen.

Öffnungszeiten

Es gibt keine gesetzlichen Ladenschlusszeiten; die meisten Geschäfte sind montags bis freitags 9/10 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, Siesta ist generell 13 bis 15 Uhr. Banken haben in der Sommerzeit nur Vormittags geöffnet; ansonsten montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr und 15 bis 18 Uhr.

Klima und Reisezeit

Die Jahreszeiten in Peru sind den europäischen entgegengesetzt, jedoch können Sie zu jeder Jahreszeit nach Peru reisen. Der wüstenartige Küstenstreifen hat ein trockenes und sonnenreiches Klima mit Temperaturen um 25 °C. Im Amazonas Tiefland herrscht ganzjährig ein tropisch feuchtheißes Klima mit ausgiebigen Regenfällen. In den Anden überwiegt ein teils gemäßigtes, teils kaltes Bergklima. Am schönsten ist das Klima in den Anden in der Trockenzeit von Mai bis Oktober, dann haben Sie viel Sonne und wenig Regen bei Tagestemperaturen um 20-25 °C, jedoch sinken die Temperaturen nachts oft unter den Gefrierpunkt.

Ortszeit

In der europäischen Sommerzeit liegt Peru 7 Stunden zurück, während der europäischen Winterzeit 6 Stunden.

Sicherheit

Die Kleinkriminalität ist in Peru verhältnismäßig hoch. Deshalb sollte man einige Sicherheitsregeln beachten. Wertsachen gehören in den Hotelsafe, größere Geldbeträge und Reisedokumente sollten nicht in der Handtasche mitgeführt, Fotoapparate nicht offen zur Schau gestellt werden. Abends und nachts sollten Sie nicht ohne Reiseleitung durch die Straßen gehen bzw. wo immer möglich, ein Taxi nehmen. Wertvollen Schmuck lassen Sie am besten zu Hause.

Sprache

Die offizielle Landessprache ist Spanisch. In den größeren Hotels wird Englisch verstanden. Sie kommen leichter mit Grundkenntnissen der spanischen Sprache durchs Land. Im alten Inkareich wurden an die 2000 verschiedene Sprachen und Dialekte gesprochen. Die noch am weitesten verbreiteten Indianersprachen sind Quechua und Aymará.

Unterkünfte

Bitte beachten Sie, dass der Hotelstandard und die Sterne-Klassifizierung nicht mit Mitteleuropa oder Nordamerika vergleichbar ist.

Währung und Zahlungsmittel

Währungseinheit ist der Peruanische Sol (PEN). Die am weitesten verbreitete Fremdwährung ist der US-Dollar. Wir empfehlen die Mitnahme von US$ in bar und einer Bankkarte (z.B. Maestro Card). Zahlung mit Kreditkarten (Visa und MasterCard) ist nur in größeren Städten und Hotels möglich. Bitte prüfen Sie bei Ihrer Bank, ob mit Ihrer Bankkarte das Geldabheben am Automaten möglich ist.

Stromversorgung

Die Stromspannung beträgt 220 Volt (50 Hertz) Wechselstrom. Europäische Geräte können mit einem Multiadapter problemlos verwendet werden.

EXPERTEN

Livia Eberle

Senior Travel Expert | Product Manager Latin America
Dreamtime Baden

Lateinamerika

Xenia Graf

Senior Travel Expert | Product Manager East Africa
Dreamtime Baden

AfrikaLateinamerika

Maria Kressler

Senior Travel Expert
Dreamtime Baden

AfrikaIndischer OzeanLateinamerika

Nicole Kunz

Manager Office Bern | Product Manager New Zealand
Dreamtime Bern

LateinamerikaOzeanien

KATALOGE

Südamerika
Südamerika
wild honeymoon
wild honeymoon

Katalog-Bestellung